• Fernsehen:

      « Das Fernsehen bringt uns viel Schreckliches nahe, auch von fernen Ländern, in deren Nähe das Schreckliche oft weniger wahrgenommen wird als bei uns im Fernsehen. »

    • Feuerwerke:

      « Feuerwerke, entzückende Augenblicke mit farbiger Erinnerung. »

    • Flucht:

      « Die Flucht kennt keine Grenzen. »

    • Frau:

      « Es soll tönen wie ein Lobgesang der Liebe und der Dankbarkeit wenn ich sagen darf: Du bist meine Mutter. »

    • Frau:

      « Modernes Frauenbild: Mehr Einkommen, weniger Nachkommen. »

    • Frau:

      « Wenn die Frau das Mütterliche verliert, verödet die Quelle des menschlichen Lebens. »

    • Freiheit:

      « Die menschliche Freiheit liegt darin, dass er zwischen Gott und den Götzen wählen kann. »

    • Freude:

      « Des einen Freud, des andern Neid. »

    • Frieden:

      « Gefaltete Hände entspannen die Faust. »